Elterninfo

Update 6.10.2020

Sehr geehrte Eltern, 

wir verzichten ab dem 07.10.2020 bis zum 09.10.2020 auf unsere Anwesenheitspflicht.

Wenn Sie ihr Kind direkt nach dem Unterricht abholen, geben Sie uns bitte kurz Bescheid.

Wir wünschen Ihnen schöne Herbstferien und bleiben Sie gesund!

Das Corona Hygienekonzept der OGGS der KvG Harsewinkel

Grundsätzlich tragen die Kinder und Betreuer im Flur, auf dem Weg zum Essen, zum Essen holen und draußen bis 13:15 Uhr ihre Maske. In den Spieleräumen ist das Tragen der Maske nicht erforderlich. (Siehe „Wiederaufnahme eines angepassten Schulbetriebs in Corona-Zeiten zu Beginn des Schuljahres 2020/2021“ Seite 15f.)

Draußen dürfen die Masken erst um 13:15 Uhr abgenommen werden, um eine Vermischung mit Unterricht und Pausenzeiten zu vermeiden. Des Weiteren können wir auf dem Außengelände bis auf weiteres keine Spielsachen rausgeben und müssen weiterhin auf Kontaktspiele verzichten.

In den Innenräumen sind die Spielecken auf maximal zwei Kinder beschränkt. In jedem Spieleraum gibt es ein Waschbecken, mit Seife und Einmalhandtüchern zum Händewaschen, wozu wir die Kinder regelmäßig auffordern. Die Tische und Stühle werden nach Ende der Betreuungszeit um 17.00 Uhr von den OGGS-Mitarbeitern mit einem Desinfektionsmittel gereinigt.

Beim Mittagessen arbeiten wir mit einem separaten Hygienekonzept der VHS. Jahrgang 1 / 2 und Jahrgang 3 / 4 gehen in zwei unterschiedlichen Essensgruppen zu Tisch. Vor dem Hinsetzen waschen sich alle Kinder die Hände. Die Kinder müssen nach Jahrgängen getrennt an den 1,5m entfernten Tischen sitzen. Erst dort dürfen sie die Maske abnehmen. 

Wenn alle Kinder sitzen, wird zu Dokumentationszwecken täglich ein Foto der Sitzordnung zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen gemacht.  Da die Kinder länger als 15 Minuten in einem „Face-to-Face“- Kontakt beim Essen sitzen, gehören sie damit zu Kontaktpersonen ersten Grades und würden bei einem Coronafall dem Gesundheitsamt namentlich genannt werden müssen. 

Die Essensausgabe erfolgt an der Küchentheke mit Mund-Nasen-Schutz für Kinder und Küchenmitarbeiter, die durch einen Spuckschutz von der Küche abgetrennt sind. Nach jeder Essensgruppe werden Tische, Stühle und die Küchentheke gereinigt und desinfiziert. Dienstags verschiebt sich auf Grund der aktuellen Stundenplansituation, für Jahrgang 3 und 4 die Hausaufgabenzeit um 15 Minuten, so dass wir erst um 14.00 Uhr in diesen Klassen mit den Hausaufgaben beginnen und um 14.45 Uhr beenden. Da 10 Klassen am Dienstag bis zur 6. Stunde Unterricht haben, ist es nur so möglich, dass das Hygienekonzept beim Essen greift und die Kinder in Ruhe essen können.

Die Hausaufgabenbetreuung findet in festen Gruppen mit einem festen und dokumentierten Sitzplan statt. 

Die AGs finden derzeit noch nicht statt. Sobald wir sie wieder anbieten können, erfolgt auch hier eine Dokumentation der Gruppenzusammensetzung und der Sitzordnung. 

Bitte beachten Sie, dass Sie die OGGS-Räumlichkeiten nur bei Aufforderung oder mit einem Termin betreten dürfen

Nur in diesem dargestellten Rahmen ist es uns möglich, die OGGS/Randstundenbetreuung aufrechtzuerhalten und Ihnen die Planungssicherheit zu ermöglichen.

Leider ist es uns aufgrund des  Rahmenkonzepts für die OGGS des Landes NRW nicht möglich, flexibel auf Ihre Betreuungswünsche einzugehen. Die erste Abholzeit ist daher 14.30 Uhr. Wir bedauern das sehr und bitten um Ihr Verständnis